Warum Verbindung?


Hast Du Dir schon einmal die Frage gestellt, warum sich das Engagement in einer Studentenverbindung für Dich lohnen könnte? Offensichtlich gibt es dafür einige Gründe, da es in den meisten Städten mit einer Universität auch Studentenverbindungen gibt. Im Folgenden möchten wir Dir einige Vorzüge aufzeigen, die mit einer Mitgliedschaft in der Karlsruher Burschenschaft Ghibellinia folgen:

Gemeinschaft und Freundschaft

Als Student hast Du die Möglichkeit gemeinsam mit vielen anderen Studenten in einer WG auf dem Verbindungshaus zu wohnen. Die Gemeinschaft wird nicht nur von den Mitbewohnern getragen, sondern auch von den anderen Mitgliedern unserer Verbindung. Zu diesen gehören einerseits der Teil der Aktivitas, der nicht mehr auf dem Haus wohnt und andererseits die Alten Herren. Gemeinsam unterstützt man sich sowohl im Hauptziel eines erfolgreichen Studiums als auch in alltäglichen Dingen.

In der Karlsruher Burschenschaft Ghibellinia finden sich auch viele Freundschaften, die ein Leben lang halten. Die Grundlage und das Umfeld für diese Freundschaften sind automatisch gegeben, da die Mitglieder jedes Semester die Möglichkeit haben an zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen. Auf diese Art und Weise treffen Jung und Alt aufeinander, um unsere Verbindung und das Lebensbundprinzip zu erhalten.

Aktivität und Engagement

Unser Semesterprogramm bietet unter anderem eine Einladung zu Fachvorträgen und Firmenbesuchen aus der Berufswelt unserer Mitglieder. Außerdem lernst Du auch schnell in der Verbindung Verantwortung zu übernehmen und wirst durch diverse Ämter in das Verbindungsleben eingebunden. Dadurch erlernst Du Schlüsselfähigkeiten, wie Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist, Selbstmotivation und Zeitmanagement, welche Dich auf Dein späteres Berufsleben vorbereiten.

Zusammenleben und Selbstverwaltung

Unser Haus bietet eine zentrale Lage in Karlsruhe, einen Partykeller, eine Dachterrasse mit Grill, einen Clubraum mit Tischkicker und Dart und einen PC-Raum. Die Zimmer sind voll möbliert und es gibt Anschluss zu Telefon, TV und Internet. Um diese Vorteile zu schätzen, wird das Haus selbstverwaltet. Diese Verantwortung für das Haus hat zur Folge, dass wir vieles von kleinen Aufgaben bis hin zu Renovierungsarbeiten selbst managen. Mit Hilfe von nicht mehr auf dem Haus wohnenden Mitgliedern wird dies in Teamarbeit durchgeführt.

Studium und Spaß

Das oberste Ziel sollte immer der erfolgreiche Abschluss des Studiums sein. In unserer Studentenverbindung kommst Du während Deines Studiums sowohl mit anderen Studenten Deiner Fachrichtung, als auch mit Studenten anderer Fachrichtung zusammen. Diese Grundlage hilft häufig zum Wissens- und Erfahrungsaustausch und man findet immer Leute, die einem weiterhelfen können. Außerdem haben wir über 100 Alte Herren, die bereits qualifizierte Akademiker im Beruf sind. Bei uns ist Dir die Möglichkeit gegeben, auch von deren Erfahrungen zu profitieren.

Aber was ist das Studium ohne Partys, langen Nächten und Spaß mit Freunden? Damit der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt, bieten wir im Verlaufe des Semesters regelmäßig Veranstaltungen, wie Partys, Ausflüge und Exkursionen, Filmabende, Kneipentouren, Sportveranstaltungen usw. an.

Tradition und Fortschritt

Vor 119 Jahren gegründet, kann unsere Burschenschaft auf eine lange eigene Geschichte zurückblicken. Uns verbindet der Wille, eine auf einer freiheitlichen, demokratischen Grundlage basierende Meinung zu bilden und diese auch nach außen zu repräsentieren. Unsere traditionellen Werte der Demokratie, Toleranz und Freiheit, die nach wie vor nicht an Aktualität verloren haben, wollen wir auch in der heutigen Zeit vertreten und fortschrittliche Ideen darauf anwenden. Dies ist die größte Herausforderung, die wir an unsere Mitglieder stellen, um somit ein Teil der Tradition zu werden.